550 ist seine Nummer


Die Kilometer am Rhein

Die Rheinkilometer zählen die schiffbaren Kilometer des Rheins ab Konstanz. An der Mündung zählt der Rhein dann Kilometer 1033, sodass Oberwesel fast genau in der Mitte liegt.

Für die Schifffahrt stehen am Ufer große teils gemauerte Schilder, die den Kilometerstand anzeigen. Die Beschriftung ist mit Hilfe von Schablonen von Hand gezeichnet und hat dadurch etwas ruppig charmantes. Diese Art der Beschriftung ist natürlich für die Fernwirkung gemacht. Aus der Nähe zeigen die Ziffern Details, die verraten, dass sie echte Handarbeit sind.

 


Ein besonderer Rheinkilometer

Das Mittelrheintal ist nicht ohne Grund UNESCO Weltkulturerbe, denn auf dem kurzen Rheinstück zwischen Bingen und Koblenz ballt sich auf kleinem Raum sehr viel Geschichte und Kultur. Im Mittelrheintal stehen in Sichtweite Burg an Burg und lassen die Bedeutung dieses Stroms erkennen.

Bei Oberwesel am Rheinkilometer 550 ist der Rhein besonders eng. Wie in einer Düse fließt er mit sportlichen 11 km/h in Richtung Loreley. Die Enge des Rheintals und die Energie des Rheins haben eine ganz besondere Stadtkultur entstehen lassen, die nur mit einem entspannten Miteinander funktionieren kann.

Neben der besonderen Lebensweise spielt auch der Wein eine wichtige Rolle im Mittelrheintal. Die Hänge auf Schieferstein sind steil und werden im Sommer sehr warm. Diese Lagen sind perfekt für den Riesling, der hier einzigartig knackig und mineralisch frisch schmeckt. Schiefer, Rhein & Riesling machen also aus dem Rheinkilometer 550 etwas ganz besonderes.


Der Rheinkilometer 550 zum Mitnehmen

Begeisterung to go: Es gibt viele schöne Fanartikel vom Rheinkilometer 550
Erhältlich in Oberwesel.


Oder besuche den Rheinkilometer 550!

 

Foto: Holger Weinandt

 

Ein Angebot von

 

Impressum
Rheinkilometer 550 ist ein Angebot des Werkstoff Verlags,
Inhaber ist Christian Büning Rathausstraße 17, 55430 Oberwesel
info@werkstoff-verlag.de