Aus Lernplakate wird Plakatverlag

Seit über einem Jahr treffen sich Jan Rodorf und ich einmal die Woche zum Mohnstrietzel und denken uns lustige Sachen mit Plakaten aus. In den letzten Wochen haben wir uns feste mit Unternehmensformen auseinander gesetzt und können jetzt endlich herausposaunen, was mal eine kleine Idee mitten unter Bunterstreuseln war: Der Lernplakate Fachverlag wird zum Plakatverlag. … Weiterlesen …

Wie gründet man eigentlich einen Verlag?

[Dieser Text wurde als Newsletter für die Lernplakate am 4.8.2009 verschickt, wird aber hier schamlos zweitverwertet ] Diesmal: Ich fasse es nicht: der Shop ist fertig. So langsam glaube ich, dass Verleger nicht ohne Grund so genannt werden. Dauernd verlege ich die Liste der drängenden Dinge für die Lernplakate und kann sie nachher nicht wiederfinden. … Weiterlesen …

Wie gründet man eigentlich einen Verlag?

[Dieser Text wurde als Newsletter für die Lernplakate am 2.2.2009 verschickt, wird aber hier schamlos zweitverwertet ] Ganz einfach – indem man eigentlich etwas ganz anderes will. Zum Beispiel ein Büro für Informationsgestaltung. Ich wollte gerade mit Typografie die Welt retten, als die Shopbetreiber des Van-Gogh-Museums in Amsterdam ein Plakatmotiv aus meinem Studium ins Programm … Weiterlesen …